Kommunikation als Wegbereiter der Digitalen Transformation

Change Situationen sind immer Situationen, in denen Emotionen einen große Rolle spielen. Kommunikation wirkt darin wie ein Katalysator, der Prozesse beschleunigen kann. Kommunikation liefert die notwendige „Veränderungsenergie“, um aus vorhandenem Wissen, Einstellungen und Meinungen für die neuen Verhältnisse zu öffnen, zu überzeugen und zum Handeln zu bringen.

Kognitives und emotionales Verstehen gelingt nur, wenn die Information konsistent, d. h. logisch schlüssig, nachvollziehbar, über einprägsame und griffige Botschaften vermittelt wird.  Am einfachsten fällt das mit einer „Digital Change Story“, die einfach, eingängig, verständlich und in jeder Beziehung konform zum Veränderungsprozess formuliert ist –  also weder verharmlosend, verniedlichend noch wortgewaltig überzogen oder reißerisch.

Hinweis: Dieses Seminar ist anrechenbar im modularen Zertifikatslehrgang.

Ihr Nutzen aus dem Seminar Kommunikation im Digital Change

Sie wissen, wie man eine Kommunikationsstrategie für einen digitalen Transformationsprozess erarbeitet, die Menschen überzeugt.

  • Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Planungsschritte zur Entwicklung einer zeitgemäßen Veränderungskommunikation im Transformationsprozess.
  • Sie erfahren, mit welchen Instrumenten und Tools Sie Ihre Kommunikation im Veränderungsprozess besonders effektiv gestalten können.
  • Sie lernen eine Systematik kennen, wie Sie die richtige Digital Change Story erarbeiten.
  • Sie erfahren, welche Online-und Offline Kanäle für Ihr interne Kommunikation sinnvoll sind
  • Sie haben die Gelegenheit Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen mit den Experten und anderen Teilnehmern zu diskutieren

EXKLUSIV: Aufgrund unserer Beratungsmandate können wir nur 2 Termine für das offene Seminar in 2020 anbieten! (Begrenzte Teilnehmerzahl). Dieses Seminar ist anrechenbar im Modularen Zertifikatslehrgang.