Agile Führung und Coaching, wie funktioniert das?

Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz – kurz VUKA – sind Wesensmerkmale der ökonomischen Umbrüche. In deren Sog steigen die Menge und Umlaufgeschwindigkeiten von Informationen, während ihre jeweilige Gültigkeitsdauer eher abnimmt.

So unverzichtbar die Informationstechnologie oft auf operativer Ebene ist, um die Informationsmengen zu bewältigen: Sie kann – aller enormen Fortschritte zum Trotz – kaum ein Gespräch unter Menschen ersetzen. Denn die Technologien transportieren digitale Werte, aber kaum menschliche Werte, weder Sinn, noch Kontext, Emotionen, Handlungsfolgen oder Gründe. Wo das aber fehlt, dort entfremdet sich der Mensch von seiner Arbeit; und dort gibt es auch keine Entwicklung, geschweige denn Befähigung zu selbständigen Handeln.

Das ist und bleibt eine menschliche Domäne und mithin Aufgabe der Führungskraft. Mit der Menge transportierter Informationen muss also auch die Menge an Führungsgesprächen eher zu- als abnehmen! ‚Zum Glück‘ sind die Regeln wirkungsvoller Führungsgespräche weit weniger volatil. Im Gegenteil, sie folgen einem sehr stabilen und damit auch gut erlernbaren Muster.

Ihr Nutzen aus dem Seminar Agile Führungskraft als Coach

  • Sie wissen um die Bedeutung wirkungsvoller Kommunikation im Verbund mit agiler Führung
  • Sie bekommen das Rüstzeug, um Ihre Botschaften zukünftig effizienter, klarer und eindeutiger zu kommunizieren.
  • Sie sind in der Lage zielführende Mitarbeiter- und Coaching-Gespräche zu führen
  • Sie diskutieren mit den Experten und Teilnehmern Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen

Damit beeinflussen Sie positiv

  • das Vertrauen der Mitarbeiter in ihr Führungspersonal,
  • die Entwicklung, Reaktionsfreudigkeit und Selbständigkeit der Teams,
  • den Umfang der delegierbaren Aufgaben,
  • Ihre eigene Handlungssicherheit,

EXKLUSIV: Aufgrund unserer Beratungsmandate können wir nur 2 Termine für das offene Seminar in 2020 anbieten! (Begrenzte Teilnehmerzahl). Dieses Seminar ist anrechenbar im modularen Zertifikatslehrgang.