Kundenorientierte Geschäftsmodelle entwickeln!

Viele Branchen befinden sich derzeit in einem fundamentalen Veränderungsprozess, der die etablierten Marktplayer vor große Herausforderungen stellt. Es geht darum das eigene Geschäftsmodell weiterzuentwickeln und vor disruptiven Angreifern zu schützen. Auch das Vordringen in neue Wachstumsmärkte erfordert innovative Geschäftsmodelle.

Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Ihr Geschäftsmodell mit Business Model Canvas visualisieren, kritisch auf den Prüfstand stellen und kundenorientiert weiterentwickeln bzw. innovieren.

Dazu beschäftigen wir uns auch mit den Aufgaben der Kunden, also mit dem, was die Kunden „erledigt haben wollen“. Warum? Weil Lösungen – ob technisch oder organisatorisch, ob per App oder Dienstleistung, ob von Personen oder Drohnen geliefert, ob aus der Cloud oder vom Laptop – kommen und gehen. Aufgaben der Kunden blieben gleich, und dafür wollen wir Antworten geben. Das ist die Basis für echte Geschäftsmodellinnovation.

Ihr Nutzen aus dem Seminar Geschäftsmodellinnovation

Sie beherrschen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge zur agilen Entwicklung von Geschäftsmodellen. 

  • Sie lernen, wie man Geschäftsmodellinnovation anhand von LeanStartup und Business Model Canvas entwickelt
  • Sie können mit dem Value Proposition Canvas relevante Kundensegmente identifizieren und daraus echten Nutzen – abseits von functions & features – für diese ableiten.
  • Sie finden mit dem Customer Jobs und Business Model Canvas eine einheitliche Sprache, mit der Sie künftig im Team Kundennutzen skizzieren und testen können
  • Sie lernen reale Beispiele inspirierenden Kundennutzens kennen und schaffen einen schnellen Transfer zu Ihren Ideen und Themen

EXKLUSIV: Aufgrund unserer Beratungsmandate können wir nur 2 Termine für das offene Seminar in 2020 anbieten! (Begrenzte Teilnehmerzahl). Dieses Seminar ist anrechenbar im modularen Zertifikatslehrgang.