Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /mnt/web108/d0/33/57874833/htdocs/web/wp-content/themes/pixelschupser/index.php on line 9

Agiles Business Development - Seminar

Geschäftsfelder und Neugeschäft strategisch entwickeln: 3-tägige Weiterbildung

Logo Kooperation Hochschule Fresenius Innovationsmanagement Seminar

Agiles Business Development,  wie entwickelt man bestehende und neue Märkte strategisch?

Gesättigte Märkte, schwindende Margen und immer kürzere Produktlebenszyklen. Die Situation erfordert, Geschäftsmodelle zu überprüfen, intelligente Ideen für die Zukunft zu entwickeln und neue Wachstumsmärkte zu nutzen. Doch wie entwickelt man das eigene Geschäftsmodell weiter und findet systematisch neue Wachstumsfelder?

Unsere Experten geben Ihnen als Business Development Manager konkrete Instrumente und Handlungsanweisungen für ein agiles Business Development an die Hand.

Ihr Nutzen aus dem Seminar Agiles Business Development!

Sie beherrschen die wichtigsten Werkzeuge und Methoden für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung im dynamischen Marktumfeld.

  • Sie lernen die wesentlichen Grundlagen eines Agilen Business Developments kennen
  • Sie erhalten den Zugang zu agilen Methoden und Werkzeugen, mit denen Sie systematisch eine strategische Geschäftsfeldentwicklung vorantreiben können
  • Sie kennen erfolgreiche Business Development- /Wachstumsstrategien
  • Sie können erfolgreiche Geschäftsmodelle für neue Märkte gestalten
  • Sie sind in der Lage die erforderlichen agilen Strukturen und Prozesse zu gestalten
  • Sie entwickeln für Ihr Business Development einen ersten Masterplan
  • Sie diskutieren mit den Experten und Teilnehmern Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen
  • Sie steigern Ihren Umsetzungserfolg durch unseren digitalen Transfer-Coach

EXKLUSIV: Aufgrund unserer Beratungsmandate können wir nur 3 Termine für das offene Seminar in 2019 anbieten! (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Teilnehmerstimmen aus dem Seminar Business Development

Qualitätsversprechen für das Seminar Agiles Business Development

Inklusive: Unser digitaler Transfer-Coach Tobi begleitet Sie nach dem Seminar 6 Monate zur Umsetzung im Arbeitsalltag!

Ihre Trainer für Agiles Business Development

THINKBOOK von Prof. Dr. Dennis Lotter

NEW #WORK. #BUSINESS. #THINKING.
Wie meistern wir klug und reflektiert die enormen und gleichzeitig spannenden Herausforderungen der Digitalen Transformation? Wie rüsten wir unser Geschäftsmodell für die digitale Zukunft?
Das THINKBOOK für Digital Leader, Business Developer & Strategen liefert fundierte Antworten und Impulse.
€9,90 Softcover

Seminarinhalte Agiles Business Development

Business Development  im Umfeld von VUKA-Märkten und Digitalisierung

  • VUKA – so sind Märkte heute: Volatil, unsicher, komplex und ambivalent
  • Aufgabenfelder und Tätigkeitsprofil des Business Development Managers
  • Ein professionelles Business Development etablieren: Die 5 Handlungsfelder
  • Ziele und Herausforderungen einer agilen Geschäftsentwicklung
  • Digitale Transformation des Geschäftsmodells

Agil Denken, Handeln und Entscheiden im Business Development

  • Agile Prinzipien im Business Development
  • Agile Arbeitsmethoden im Business Development Management
  • Agil entscheiden unter Unsicherheit
  • Business Development agil, strukturell und prozessual organisieren
  • Agile Methoden, wie Design Thinking & Lean Startup sinnvoll kombinieren

Wachstumsstrategien im Agilen Business Development

  • Erschließen neuer Märkte in der digitalen und analogen Welt
  • Erschließen neuer Anwendungsgebiete
  • Wachstum durch Innovationen
  • Gezielte Diversifikation
  • Kooperationen und Allianzen
  • Schaffung neuer Geschäftsmodelle

Die Wettbewerbsfähigkeit des Geschäftsmodells auf dem Prüfstand

  • Die Logik von Geschäftsmodellen verstehen und beschreiben
  • Geschäftsmodelle bewerten und weiterentwickeln
  • Best Practice und Charakteristika innovativer Geschäftsmodelle
  • Wachstumsansätze im eignen Geschäftsmodell erkennen
  • Digitale Transformation des Geschäftsmodells

Trends und Treiber frühzeitig erkennen

  • Branchenkräfte und -strukturen systematisch analysieren
  • Marktkräfte verstehen – Kundenbedürfnisse erspüren
  • Strategische Früherkennung: Aufkeimende Themen, Technologien und Schlüsseltrends identifizieren
  • Makroökonomische Kräfte und deren Auswirkungen erfassen
  • Chancenfelder aus der Umfeldanalyse ableiten

Wachstum im Kerngeschäft realisieren

  • Das Spezialisierungsprinzip: Kernkompetenzen und vordringliche Kundenengpässe identifizieren
  • Neue Erlösmodelle entwickeln
  • Neue Wege zum Kunden: Innovative Vertriebskanäle entwickeln
  • Wachstum durch Systemlösungen: Mit der eigenen Kernkompetenz Kundenprobleme ganzheitlich lösen

Neue Geschäftsfelder und -modelle aufbauen

  • Customer Insights: Innovative Leistungsangebote entwickeln – neue Kundensegmente erschliessen
  • Re-Design der Wertschöpfungsarchitektur
  • Outgrowing: Gemeinsam mit Wertschöpfungspartnern wachsen

Grundlagen Internationalisierung – Going International

  • Identifikation von attraktiven Auslandsmärkten
  • Internationalisierungsstrategien (Vor- und Nachteile)
  • Risikominimierte Markterschließung
  • Akquisitionen zur schnellen Erschließung von Auslandsmärkten
  • Was bei Joint Ventures beachtet werden sollte

Grundlagen Business Planning

  • Adressaten und ihre Interessen
  • Beschreibung des neuen Geschäftsfeldes
  • Markt- und Konkurrenzanalyse
  • Finanzplanung
  • Bewertung von Chancen und Risiken

Exklusiv im Seminar Business Development:

Unser Din A2-Poster "Agiles Business Development im Überblick" als Gastgeschenk!

Das zeichnet unser Seminar Business Development aus!

Digitales Transfer-Coaching und Lernbibliothek

Unser digitaler Coach motiviert Sie die Seminarinhalte im Alltag anzuwenden. Mehr Erfahren

Nach dem Präsenzseminar vereinbaren Sie auf Wunsch individuelle Lernziele für die nächsten 6 Monate mit unserem digitalen Transfer-Coach Tobi. Sie erhalten konkrete Impulse, Routinen und Maßnahmen zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis. Ihr digitaler Coach versorgt Sie mit weiterführenden Beiträgen, Videos und Artikeln zum Thema und vernetzt Sie zum Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern.

Mit der digitalen Lernbibliothek haben Sie die die Kerninhalte des Seminars in Ihrer Hosentasche und können auf einen multimedialen Pool an Expertenwissen und interaktiven Lerninhalten zugreifen.

Alle digitalen Lerninhalte und das Coaching stehen Ihnen 6 Monate nach dem Präsenzseminar kostenfrei zur Verfügung.*

Die App für das digitale Transfer-Coaching und Lernbibliothek funktioniert auf Android und iOS Mobiltelefonen

 

*Verlängerung gegen Gebühr optional möglich!

 

 

Abschluss mit Hochschulzertifikat

Praxisnahe Weiterbildung mit akademischer Anerkennung durch die Hochschule Fresenius Mehr Erfahren

Durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius in Idstein können Sie Ihre Qualifikation durch ein  Hochschulzertifikat aufwerten.

Nach bestandenem Abschlusstest (Multiple-Choice) erhalten Sie das Hochschulzertifikat „Professional“ mit Ausweis der entsprechenden Lerninhalte.

Erfahrungsaustausch mit Vertretern aus Mittelstand und Industrie

ABB AG, Alfred Ritter, Carl Zeiss, Daimler AG, Continental Automotive GmbH, Allianz SE, uvm. Mehr Erfahren

Treffen Sie in unserem Seminar interessante Fach- & Führungskräfte und profitieren Sie vom interaktiven Austausch mit den Seminarteilnehmern. Mindestens ein Vertreter dieser namhaften Unternehmen aus Mittelstand und Industrie hat bereits an einer Weiterbildung an unserer Akademie teilgenommen!

1&1 Telecom GmbH
ABB AG
ABB Grundbesitz GmbH
ABB Turbo Systems AG
ACM – Auto-Service und Umschlag-Center Mosolf GmbH
ADDI-DATA GmbH
Airbus Group EFW
AIXTRON SE
Albis Plastic GmbH
aleo solar Deutschland GmbH
Alfred Ritter GmbH & Co. KG
Allianz SE
Allweiler GmbH
ALSTOM Power AG
AOV IT.Services GmbH
apetito AG
Areva Wind GmbH
arvato systems GmbH
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
Audatex Daten GmbH
AZUR SPACE Solar Power GmbH
B.R.A.H.M.S GmbH
Bahlsen GmbH & Co. KG
Bayerischer Rundfunk (BR) Anstalt des öffentlichen
BEKO TECHNOLOGIES GMBH
BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
BorgWarner Drivetrain Engineering GmbH
Bühler Motor GmbH
Buss Port Logistics GmbH & Co. KG
Carl Zeiss SMT GmbH
Carl-Christian Baumgarten
cc energie sa
CDM Smith Consult GmbH
CGI Deutschland Ltd. & Co. KG
Chiesi GmbH
ckc AG
Continental Automotive GmbH
Continental Teves AG & Co. OHG
Continental Trading GmbH
CreditPlus Bank AG
CST – Computer Simulation Technology AG
CWS-boco International GmbH
Daimler AG
Dawn Foods Germany GmbH
DB Mobility Logistics AG
DEK Printing Machines GmbH
Deutsche Gesellschaft für Internationale
Dr. Aude Pélisson-Schecker
DWA Dialyse-Wasser- Aufbereitungsanlagen GmbH &
EASY SOFTWARE AG
Eisenmann AG
Eizo GmbH
EMG Automation GmbH
Endress+Hauser Process Solutions AG
Entwicklungsgesellschaft Lorsch mbH
EOS SAF Forderungsmanagement GmbH
esco – european salt company GmbH & Co. KG
Fachwerk GmbH
FLEXIM Flexible Industriemesstechnik GmbH
Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Francotyp-Postalia GmbH
Frankfurt Business Media GmbH
Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
Frequentis Nachrichtentechnik GmbH
Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG
Gardena GmbH
Gene Bridges Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Geobrugg AG – Geohazard Solutions
Georg Kesel GmbH & Co. KG
GISA GmbH
GL Garrad Hassan Deutschland GmbH
Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH
Harris Orthogon GmbH
Hexagon Metrology
Hexion Gmbh
Hilti Corporation
HMS Technology Center Ravensburg GmbH
IBC SOLAR AG
IDS Getronics GmbH
IFTEC GmbH & Co. KG
IHI Charging Systems International GmbH
Instrument Systems GmbH
Intercongress GmbH
JUMO GmbH & Co. KG
Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
KnowledgeAgent GmbH
Kommunaler Versorgungsverband Sachsen-Anhalt
Kramp GmbH
Kratzer Automation AG
kubit GmbH
KVT-Fastening GmbH
Laborchemie Apolda GmbH
Lawo AG
LayTec AG
LEWIS München
Lidl Stiftung & Co. KG
M+W Central Europe GmbH
M+W Products GmbH
Mahle International GmbH
Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
MARTIN Engineering GmbH
Medicyte GmbH
Merck KGaA
Meyer & Meyer Transport Logistics GmbH & Co. KG
MGM Consulting Partners GmbH
M-net Telekommunikations GmbH
Mosca GmbH
MRC Systems GmbH
Müller Textil GmbH
nora systems GmbH
Numerus Limited
numiga gmbh
ONTRAS Gastransport GmbH
Oraise Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG
oraise GmbH
Orgadata Service GmbH
Paulmann Licht GmbH
Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH
pmdtechnologies gmbh
Polytype AG
Promens Hockenheim GmbH
QEST Quantenelektronische Systeme GmbH
Randstad Professional GmbH & Co. KG
Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Remmers Baustofftechnik GmbH
Reverse Logistics GmbH
RWG Germany GmbH
Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG
Schufa Holding AG
SEELPARTNER GmbH
Siemens AG
SKG Bank AG
SOGECAP S.A. Deutsche Niederlassung
Southco GmbH
SRC Security Research & Consulting GmbH
Stadtwerke Düsseldorf AG
Stadtwerke Mainz AG
Steinbeis-Europa-Zentrum
Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
Studsvik GmbH & Co. KG
Sumi Agro Europe Ltd.
Systematic GmbH
Tata Communications Deutschland GmbH
Tate & Lyle Food Systems
TATRAMAT – ohrievace vody, s.r.o.
TechProtect GmbH
tedrive Steering Systems GmbH
TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Tinti GmbH & Co. KG
TOMRA Sorting GmbH
TOMRA SYSTEMS GmbH
Trans-Pak AG Fachgroßhandel für Verpackungsmittel
truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG
T-Systems Multimedia Solutions GmbH
VAG Armaturen GmbH
vancom GmbH & Co. KG
Vecoplan AG
Vectronix AG
Verlagsgruppe Weltbild GmbH
Vivento Interim Services GmbH
Voith Turbo GmbH & Co. KG
Wall Aktiengesellschaft
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
Xell AG
Yokogawa Deutschland GmbH
Zurich Gruppe AG

Praxiswissen für anspruchsvolle Zielgruppen

Sie sind in unserem Seminar genau richtig, wenn... Mehr Erfahren

Das Business Development Manager Seminar richtet sich an Leiter und Fachverantwortliche der Bereiche Business Development, Market Development, New Business, Strategie, Strategische Unternehmensplanung, Unternehmensentwicklung, Geschäftsfeldentwicklung, Strategisches Marketing, Vertriebsplanung, Strategischer Vertrieb, International Business, Export, Produktentwicklung und Produktmanagement, F&E und Innovationsmanagement. Aufgrund der strategischen Bedeutung von Business Development werden auch Geschäftsführer und Vorstände angesprochen.

Seminarmethoden

Kurz(weilig), schmackhaft und hellwach Mehr Erfahren

Fundiertes Praxiswissen wird durch kompakte Trainerinputs lebendig vermittelt. Aktives Anwenden und Erproben in Form von Fallstudien, Teamarbeiten, 3-D-Modellierungen, Gruppen-Coachings, Feedbacks und Reflexionen sichert den nachhaltigen Lernerfolg.

Seit über 10 Jahren sind wir in der Weiterbildung von Menschen tätig. Durch unser großes Expertennetzwerk sowie unseren anwendungsorientierten Forschungsaktivitäten am Lehrstuhl für Sustainable Marketing & Leadership an der Hochschule Fresenius Idstein haben wir Zugang zu neusten Erkenntnissen, Modellen und Ansätzen und verfügen gleichzeitig durch unsere Beratungsmandate über jahrelange Praxiserfahrung. Als Teilnehmer an unseren Weiterbildungsmaßnahmen profitieren Sie von dieser einzigartigen Kombination aus Wissen und Praxiserfahrung!

Andere Teilnehmer besuchten auch diese Seminare!

#Andersdenker - Blog zum Thema Business Development

Weiterbildungssnacks für Agile Business Development Manager

#Andersdenker-Podcast zu Business Development und Geschäftsmodellinnovation

Prof. Dr. Dennis Lotter über Business Development und strategische Positionierung

Termine und Buchung
€ 1.990,00 - zzgl. MwST
Inkl. Unterlagen, digitales Transfer-Coaching (6 Monate), Getränke und Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat.
Jetzt Anmelden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.