X icon-calender
X

Schreiben Sie uns:
lotter@institut-slc.de

X

Rufen Sie uns an:
0171 / 38 32 48 9

X

Termin vereinbaren:
Zum Kontaktformular

Nachhaltigkeit
& Unternehmenskultur

Nach mir die Sintflut. Diese Denkweise kann sich heute kein Unternehmen mehr leisten. Dafür gibt es zu viele Herausforderungen für Gesellschaft und Umwelt, denen sich die Wirtschaft nicht entziehen kann.

Redlichkeit und Weitblick in der Führung

Reine Profitorientierung ist ein Auslaufmodell. Jetzt zählen stetige Selbstreflexion und die Suche nach Antworten auf die Frage, welche Auswirkungen ökonomische Entscheidungen auf Mensch, Kultur und Natur haben.

Stichwort Nachhaltigkeit

Auch bekannt als Enkeltauglichkeit oder Generationengerechtigkeit. Vollmundige Begriffe, die für Unternehmer und Entscheidungsträger keine hohlen Phrasen bleiben dürfen, sondern gelebt werden wollen.

Hinzu kommt ein gesellschaftliches Bedürfnis nach Glaubwürdigkeit und Vertrauen – nicht verwunderlich im Anbetracht aktueller Geschehnisse und handfester Skandale. Hier ist die Führung jedes Unternehmens stärker denn je gefragt. Es geht um die langfristige Sicherung von Beziehungen zu Kunden, den eigenen Mitarbeitern, Dienstleistern und staatlichen Organisationen, die großen Wert auf Transparenz, Sicherheit und Fairness legen.

Arbeitgeberattraktivität steigern - Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Die Zukunft gehört den Unternehmen und Führungskräften, die sich selbst als gesellschaftliche Akteure verstehen und als solche Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen. Wer wirtschaftlich überleben will, muss einen Beitrag zur Lösung sozialer und ökologischer Herausforderungen leisten oder im Manager-Sprech „Corporate Social Responsibility“ (CSR) übernehmen. Für Sie als Unternehmer oder Entscheidungsträger bedeutet das konkret: Sorgen Sie für Balance!

Sorgen Sie für ökonomische Nachhaltigkeit innerhalb Ihres Unternehmens, indem Sie Arbeitsplätze sichern, die Wettbewerbsfähigkeit erhalten, Stabilität durch Veränderung schaffen und ein gesundes Miteinander fördern. Achten Sie gleichzeitig auf eine positive oder zumindest neutrale Wirkung nach außen. Keine der ökonomischen Maßnahmen sollte auf Kosten Dritter gehen. Im Gegenteil! Kooperationspartner, Lieferanten und andere Stakeholder, sowie Anwohner und die Umwelt dürfen und sollen von Ihren Entscheidungen profitieren. Geben Sie Ausbeuterei keine Chance.

Sustainable Leadership-Kompass

In unserem Sustainable Leadership-Kompass haben wir vier zentrale Führungsprinzipien formuliert, die wir in Trainings, Workshops und Entwicklungsprogrammen mit Leben und konkreten Verhaltensweisen und Maßnahmen füllen.

 

Praktiker-Buch „Der CSR-Manager“

Unser Buch gehört zum Standardwerk der Fachliteratur im deutschsprachigen Raum und hat viele Fach- & Führungskräfte inspiriert, motiviert und beim Aufbau eines CSR-Managements unterstützt.

Unser Leistungsangebot

Nachhaltigkeitsstrategie & -management

Zukunftsfähigkeit sicherstellen
Beratung & Umsetzungsbegleitung
Mehr Erfahren

Blumenkinder wissen es schon lange und inzwischen sind die Botschaften auch in den Wirtschaftsunternehmen angekommen: Die Ressourcen der Erde sind endlich. Der Klimawandel ist real. Wir sind dafür verantwortlich, in welchem Zustand wir den Planeten unseren Kindern und Enkeln hinterlassen. Für Unternehmer und Entscheidungsträger heißt das, sich dem Thema Nachhaltigkeit kompromisslos zu stellen.

Wer als Unternehmer nur am eigenen Überleben interessiert ist, ohne die Konsequenzen seines Handelns zu bedenken, ist auf Dauer nicht zukunftsfähig. Aber keine Sorge, wir machen Sie wach für das Thema! Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen soziale und ökologische Chance nutzen und Risiken vermeiden kann.

Sie werden lernen, wie Sie Kostenvorteile durch ökologisches Handeln erkennen und umsetzen. Und wir helfen Ihnen bei der Strategieentwicklung und Implementierung von fairen Praktiken für Mitarbeiter, Kollegen und Geschäftspartner. Sie dürfen gespannt sein!

Schreiben Sie uns!

Gesellschaftliche Verantwortung

Corporate Social Responsibility leben
Beratung & Umsetzungsbegleitung
Mehr Erfahren

Erfolg um jeden Preis? Nicht bei uns. Unsere Überzeugung ist: Wer erfolgreich sein will, muss Verantwortung übernehmen. Wer Verantwortung übernimmt, muss über Grenzen hinweg und in großen Zusammenhängen denken.

Wirtschaft, Gesellschaft und Politik sind inzwischen so eng miteinander verwoben, dass jedes eigene Ziel – ob wirtschaftlich, gesellschaftlich oder politisch – zur öffentlichen Angelegenheit wird. Um es zu erreichen, ist eine langfristige Strategie nötig.

Wir verstehen Ihr Anliegen, kennen die Branchen und den Markt, in dem Sie sich positionieren. Und wir kennen die Debatten in Gesellschaft und Politik. Vor diesem Hintergrund, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen soziale Projekte zum Wohl aller, verbunden mit zielgenauen Kampagnen zur Platzierung von Fakten und Botschaften. Neugierig geworden?

Kommen Sie auf uns zu!

Stakeholder-Management & Stakeholder-Dialoge

Gemeinsam Zukunft gestalten
Beratung / Moderation
Mehr Erfahren

Auf die Plätze, fertig, Zukunft! Krönen Sie Ihre Projekte und Strategien nachhaltig mit Erfolg, indem Sie alle Stakeholder intelligent darin einbinden. Das schafft Vertrauen und fördert Allianzen. Mit Hilfe der Analyse- und Monitoring-Methoden, die Sie bei uns lernen können, wird es Ihnen außerdem ein Leichtes sein, Ihr Netzwerk weiter wachsen zu lassen.

In unseren Stakeholder-Dialogen bringen wir Ihre Themen, Ziele und Zielgruppen zusammen. So haben alle Beteiligten gleichberechtigt die Möglichkeit, neue Ideen auszutauschen, sich inspirieren zu lassen, konstruktiv zu diskutieren und interessante Kontakte zu knüpfen. Nennen Sie uns nur den Rahmen und überlassen Sie uns die Details. Wir kümmern uns um Räumlichkeiten, das Einladungs- und Teilnehmermanagement sowie um Moderation und Dokumentation.

Sprechen Sie uns an!

Arbeitskultur 4.0

Fit für die Herausforderungen von morgen
Beratung & Umsetzungsbegleitung
Mehr Erfahren

Kennen Sie die Merkmale der Arbeitswelt 4.0? Wir könnten jetzt eine Reihe von Schlüsselbegriffen aufzählen, aber im Kern geht es darum, Mitarbeiter und Kollegen den Weg des Unternehmens mitgestalten, mitwirken und mitbestimmen zu lassen.

Das erfordert Umdenken und strukturelle Veränderungen vom IT-Bereich bis hin zur Führungsmethode und der Unternehmenskultur als Ganzes. Wir würden Ihnen gerne zeigen, wie Sie diese manchmal nicht ganz einfachen Prozesse in Gang setzen und erfolgreich zu Ende führen.

In individuell für Sie entwickelten Workshops, Seminaren, Impulsvorträgen oder Einzel- und Gruppensessions vermitteln wir Ihnen Theorie und Praxis, die Sie ganz einfach in Ihren Arbeitsalltag und den Ihrer Mitarbeiter integrieren und dauerhaft umsetzen können.

Sprechen Sie uns!

Auszug unserer Referenzprojekte

Stakeholder-Dialoge und Entwicklung

von Fortschrittsindikatoren sozialer Nachhaltigkeit für die chemische Industrie Mehr Erfahren

Unser Auftraggeber: Die Industriegewerkschaft und der Bundesarbeitgeberverband der chemischen Industrie.

Unsere Rolle(in Zusammenarbeit mit der Benefitidentity GmbH): Berater, Umsetzungsbegleiter

Unsere Leistungen: Beratung und Steuerung der Arbeitsgruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und des Bundesarbeitgeberverbands Chemie (BAVC) bei der Entwicklung von Fortschrittsindikatoren zur Messung der sozialen Nachhaltigkeit und Gestaltung von Stakeholder-Dialogen.

Unser Ergebnis: 17 Indikatoren zur Messung des Fortschritts der sozialen Nachhaltigkeit der gesamten chemischen Industrie in Deutschland.

Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements

für ein Unternehmen aus der Getränkeindustrie Mehr Erfahren

Unser Auftraggeber: Eine führende Unternehmensgruppe aus der Getränkeindustrie in Deutschland.

Unsere Rolle(in Zusammenarbeit mit der Benefitidentity GmbH): Berater, Trainer

Unsere Leistungen: Begleitung beim Aufbau und der Entwicklung eines Nachhaltigkeits-managementsystems inkl. umfangreicher Stakeholderanalyse, Strategieentwicklung, organisatorischer Verankerung, CSR-Projekte und Kooperationen.

Unser Ergebnis: Etablierung eines intergrierten Nachhaltigkeitsmanagementsystems

Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie und Fachkräfte

Schulung für ein Unternehmen aus der Spielwarenindustrie Mehr Erfahren

Unser Auftraggeber: Einer der führenden deutschen Spielwaren-Hersteller mit über 1.900 Mitarbeitern.

Unsere Rolle (in Zusammenarbeit mit der Benefitidentity GmbH): Berater, Trainer

Unsere Leistungen: Durchführung von Workshops zur Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie und Vorbereitung des Nachhaltigkeitsberichts. Schulung der Fachkräfte und des Vertriebs in nachhaltigem Management.

Unser Ergebnis: Klare Nachhaltigkeitsstrategie und wertebewusste Vertriebsmitarbeiter.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.